Zum Hauptinhalt springen

L. Stroetmann Saat Blühmischung in NDR Doku

Naturschutz in der konventionellen Landwirtschaft

Naturschutz, Insektenwald, gesundes Bodenleben – Schlagwörter die häufig mit ökologischer Landwirtschaft verbunden werden. Dass diese Themen aber auch für konventionelle Landwirte von großer Bedeutung sind, zeigt die aktuell ausgestrahlte Doku „Die Bauern und die Umwelt“ im NDR Fernsehen. Besonders spannend: Landwirt Ties Möckelmann, der in seinem Feld einen kilometerlangen Insektenwald anlegt. Hierfür nutzt er eine unserer Blühmischungen!

Wie die Natur durch Blühmischungen geschützt wird

Um nachzuvollziehen, wie Blühmischungen zum Naturschutz beitragen, muss man sich genauer mit den Insekten beschäftigen, denen hier Lebensraum geboten wird. Bestäubende Insekten sorgen schätzungsweise für 35 % der weltweiten Lebensmittel. Dabei spielt nicht nur die Honigbiene eine Rolle. Für mehr Biodiversität und Artenvielfalt ist der Erhalt von einer Vielzahl an Insekten wichtig. Die Ernährung von diesen Insekten in der blütearmen Zeit von Mai bis Juli spielt dabei eine entscheidende Rolle. Um dies umzusetzen sind Blühmischungen ideal. Noch besser: Den Pflanzenbestand nicht nach Ende der Blüte bearbeiten, sondern über den Winter stehen lassen. So können Insekten die trockenen Pflanzen als Rückzugsort für die Winterzeit nutzen.

Wie Sie Naturschutz mit unseren Blühmischungen ganz konkret umsetzen und welche Möglichkeiten unsere Produkte genau bieten, erfahren Sie in unserem nächsten Beitrag. Wenn Sie jetzt schon mehr erfahren möchten, wenden Sie sich einfach direkt an unser Vertriebsteam.

Die NDR Doku gibt es übrigens noch bis zum 26.10.2022 in der Mediathek des NDR.

Finden Sie Ihren Vertriebspartner
Ihre Postleitzahl ist:
Ihr Ansprechpartner ist:
Ihr Ansprechpartner