Zum Hauptinhalt springen

BRACHEMISCHUNGEN VON L. STROETMANN­ SAAT

Klassische Bracheflächen sollten keiner Selbstbegrünung überlassen, sondern aktiv begrünt werden. Hierfür bietet sich die Ansaat mit speziellen Brachemischungen an. Dadurch werden vor allem unliebsame Unkräuter unterdrückt und die Bildung von grünen Brücken verhindert. Weitere positive Effekte können ein positiver Vorfruchtwert für die nachfolgende Kulturart oder die Verbesserung der Bodengare sein.

L. Stroetmann Saat Brache-Mischung

Wir von L.Stroetmann Saat bieten Ihnen zwei Brache-Mischungen an. Dabei wird eine Mischung mit und eine ohne Klee zusammengesetzt.

Brache ohne Klee

Pflegeleichte Begrünung

  • Die beiden Mischungspartner sind langsam wachsend und sorgen für eine ausdauernde Begrünung
  • Sie bilden eine sehr dichte Narbe, so dass das Unkraut sehr wirksam unterdrückt wird.
  • Insgesamt bedarf diese Brachefläche einer geringen Pflege
Zusammensetzung

50 % Deutsches Weidelgras, 50 % Rotschwingel

Aussaatstärke15 - 20 kg/ha
Aussaatterminab 6-8 Blattstadium des Maises, ab Vegatitionsbeginn in Getreide
Artikelnummer (10 kg-Sack)382639

Diese Sortenbeschreibung haben wir sorgfältig und nach bestem Wissen erstellt. Dennoch hängt der Erfolg der Kultur auch von unsererseits nicht zu beeinflussenden Faktoren ab, die nicht mit der Qualität der Sorte zu tun haben. Eine Gewähr oder Haftung für das Gelingen der Kultur schließen wir daher aus.

Brache mit Klee

Begrünung mit geringem Masseaufwuchs

  • Deutsches Weidelgras und Weißklee bilden eine langsam wachsende, aber dichte Narbe aus
  • Dadurch wird eine Verunkrautung der Fläche verhindert
  • Insgesamt ist auch diese Form der Brachebegrünung sehr pflegeleicht
  • Greeningfähig für den Einsatz von ÖVF-Streifen AL (inkl. Pufferstreifen, Wald- und Feldrand) sowie für den Anbau von Zwischenfrüchten
Zusammensetzung

90 % Rotschwingel, 10 % Weißklee

Aussaatstärke15 kg/ha bei Untersaaten, 40 kg/ha bei Reinsaat
Aussaatterminim Herbst, Mitte August - Mitte September; im Frühjahr, Ende Februar - Mitte März
Artikelnummer (10 kg-Sack)382647

Diese Sortenbeschreibung haben wir sorgfältig und nach bestem Wissen erstellt. Dennoch hängt der Erfolg der Kultur auch von unsererseits nicht zu beeinflussenden Faktoren ab, die nicht mit der Qualität der Sorte zu tun haben. Eine Gewähr oder Haftung für das Gelingen der Kultur schließen wir daher aus.

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Maissorte?

Hier finden Sie Informationen zu unserem MAISSCOUT-Sortiment!

MAISSCOUT-SORTIMENT

Passend dazu: Zwischenfrüchte

Um den Boden nach der Maisernte wieder zu regenerieren, sind Zwischenfrüchte geeignet. Finden Sie hier das Angebot von L. Stroetmann Saat an geeigneten Zwischenfrüchten.

Zwischenfrucht-Mischungen

Finden Sie Ihren Vertriebspartner
Ihre Postleitzahl ist:
Ihr Ansprechpartner ist:
Ihr Ansprechpartner